Seite 1 Zeilen 14-16: Umsatzsteuerpflichtige Betriebseinnahmen und umsatzsteuerfreie, nicht umsatzsteuerbare Betriebseinnahmen und Betriebseinnahmen mit Umkehrung der Umsatzsteuerschuld in der Rechnungsstellung (§ 13 b UStG)

Elster Formular Hilfestellung:

Zeile 14:

„Tragen Sie hier sämtliche umsatzsteuerpflichtigen Betriebseinnahmen (ohne Beträge aus Zeilen 18 bis 20) jeweils ohne Umsatzsteuer (netto) ein. Die auf diese Betriebseinnahmen entfallende Umsatzsteuer ist in Zeile 16 zu erfassen“.

„Betriebseinnahmen sind grundsätzlich im Zeitpunkt des Zuflusses zu erfassen. Ausnahmen ergeben sich aus § 11 EStG.“

Zeile 15:

„In dieser Zeile sind die nach § 4 UStG umsatzsteuerfreien (z. B. Zinsen) und die nicht umsatzsteuerbaren Betriebseinnahmen (z. B. Entschädigungen, öffentliche Zuschüsse wie Forstbeihilfen, Zuschüsse zur Flurbereinigung, Zinszuschüsse oder sonstige Subventionen) – ohne Beträge aus den Zeilen 18 bis 20 – anzugeben. Außerdem sind in dieser Zeile die Betriebseinnahmen einzutragen, für die der Leistungsempfänger die Umsatzsteuer nach § 13b UStG schuldet.“

Zeile 16:

„Die vereinnahmten Umsatzsteuerbeträge auf die Betriebseinnahmen der Zeilen 14 und 18 gehören im Zeitpunkt ihrer Vereinnahmung sowie die Umsatzsteuer auf unentgeltliche Wertabgaben der Zeilen 18 bis 20 im Zeitpunkt ihrer Entstehung zu den Betriebseinnahmen und sind in dieser Zeile einzutragen.“

Lern-Ware Übersetzung:

„Untengeltliche Wertentnahmen“ sind die Waren, die aus dem betrieblich finanzierten Lager für Ihren privaten Konsum von Ihnen für eigen Zwecke genutzt werden. Oder die Privatfahrten mit dem Dienst-PKW, bzw. sonstige Vergünstigungen, z. B. Einsatz von betrieblich entlohnten Mitarbeitern für private Bauzwecke am eigenen Haus, die ansonsten familienfremde Nutznießer, also Ihre Kunden, in Rechnung gestellt werden würden- mehr dazu in Zeile 20. Damit sollen die Bestandteile, die bei Ihnen gewinnmindernd für Ihre privaten Zwecke benutzt werden, wieder gewinnerhöhend dem Betrieb hinzugefügt werden, da sich ein Unternehmer bei Entnahmen aus seinem Betrieb immer so stellen muss, als ob er einen fremden Kunden bedient, damit er sich nicht zu Lasten des Betriebs privat umsatz- und einkommensteuerfrei bereichern kann.

Lern-Ware Anleitung für Lexware-Software in Bezug auf o. g. Zeilennummern:

(Beitrag folgt)


BMF EÜR-Formular Seite 1 Zeile 14-16 für Betriebseinnahmen: Umsatzsteuerpflichtige Betriebseinnahmen und umsatzsteuerfreie, nicht umsatzsteuerbare Betriebseinnahmen und Betriebseinnahmen mit Umkehrung der Umsatzsteuerschuld in der Rechnungsstellung (§ 13 b UStG)

Cookie-Einstellungen

Ihr Privatsphäre, aber auch Ihre Zufriedenheit mit unserer Webseite ist uns wichtig!
Deshalb bitten wir Sie, die webseitenzugehörigen Cookies zuzulassen, um anhand der erhobenen Informationen unsere Webseite verbessern zu können, damit Sie relevante Informationen im intuitiv bedienbaren Design erhalten. Wir erheben so wenig Daten wie nötig.

Bitte treffen Sie eine Auswahl.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Erklärungen zu den Wahlmöglichkeiten

Kurze Erklärung zur Auswahl

Sie können auch eine ausführliche Erklärung zu Cookies und Ihrer Wahl nachlesen.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. auch Tracking- und Analytische-Cookies von Drittanbietern, z.B. Google (Third-Party-Cookie). Diese Cookies sind derzeit bei uns nicht vorhanden, nur webseitenzugehörige Cookies werden gesetzt.
  • Webseitenzugehörige Cookies zulassen:
    Damit wir Ihnen bessere Informationen und Nutzerführung anbieten können, brauchen wir Statistiken zum Auswerten. Bei dieser Option werden Ihre Daten pseudonymisiert erhoben (nur unsere Tools kennen ihre Cookie-Nummer, Statistiken werden anonymisiert ausgegeben) und bleiben auch vertraulich auf unserem gemieteten Webseitenspeicherplatz (Webserver). Die Zustimmung setzt ein Cookie, das für 90 Tage in ihrem benutzen Browser gespeichert wird. Das Cookie für die Statistik (First-Party-Cookie) bleibt 7 Tage in Ihrem Browser gespeichert.
  • Nur technisch notwendige Cookies zulassen:
    Wenn Sie diese Option auswählen, werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, die das Navigieren auf und Funktionen unserer Webseite ermöglichen. Außerdem wird ein Cookie gesetzt, das Ihre Auswahl speichert und für 90 Tage in Ihrem benutzen Browser gespeichert wird.

Sie können für Cookies mit Grundlage Ihrer Einwilligung in der Datenschutzerklärung jederzeit der Cookiesetzung widersprechen.

Datenschutzerklärung Impressum

Zur Auswahl zurück